Bürgernetz Landshut e.V.   Mitgliederseiten  
27.03.2017 - 06:39:21
Hauptmenü
Startseite
Vorstandschaft
Satzung und mehr
Schulungen
Featureliste
Preise
Bürgernetz Links
Webmail
MySQL-Admin
Sofort-Hilfe
Webdienste
Email
Technik
Wie kann ich einen geschützen Bereich auf meiner Homepage einrichten ? Drucken

Um einen geschützen Bereich auf der Homepage oder einem Verzeichniss einzurichten, werden 2 Dateien auf dem Server benötigt:

  • .htaccess (In ihr sind alle Basiseinstellungen verankert, sowie der Pfad zur Passwortdatei)
  • .htpasswd (In dieser Datei stehen die Zugangskennungen im Format Benutzername:MD5-Passwort)

Zum Upload der Dateien, müssen diese zunächst ohne den vorangegangenen . hochgeladen werden, da Windows sonst Probleme macht. Nach dem Upload, mit einem beliebigen FTP-Programm, kann die htaccess dann in .htaccess und die htpasswd in .htpasswd umbenannt werden. Achtung: Diese sind dann für Web- und FTP-Nutzer nicht mehr sichtbar!

Folgendes muss in der .htaccess stehen, wenn Sie eine Internetseite unter /members haben:
AuthName        "Beliebiger Name des geschuetzen Bereichs"
AuthType        Basic
AuthUserFile    /www/mnr/members/Verzeichnis/.../.htpasswd

<Limit GET POST>
require valid-user
</Limit>

 

Folgendes muss in der .htaccess stehen, wenn Sie eine eigene Domain haben:
AuthName        "Beliebiger Name des geschuetzen Bereichs"
AuthType        Basic
AuthUserFile    /www/mnr/#mnr/htdocs/www.DOMAIN.TLD/.../.htpasswd

<Limit GET POST>
require valid-user
</Limit>

 

Folgendes muss in der .htaccess stehen, wenn Sie eine Internetseite unter /bnlaXX haben:
AuthName        "Beliebiger Name des geschuetzen Bereichs"
AuthType        Basic
AuthUserFile    /www/mnr/bnlaXX/Verzeichnis/.../.htpasswd

<Limit GET POST>
require valid-user
</Limit>

 

#mnr steht für Ihre Mitgliedsnummer. Sie können alternativ auch einfach eine phpinfo(); erstellen, um den Pfad Ihres Verzeichnises heraus zu finden!

 

In der .htpasswd muss für jeden Benutzer eine Zeile verwendet werden:
test:xTLQKl8WB9bt6
Flo:fgLOiqqnBFWZU

 

Um MD5 verschlüsselte Kennwörter zu generieren, können Sie einen der folgenden Passwortgeneratoren verwenden:
http://www.php-space.info/php/space/htpasswd-generatoren.php
http://www.smartwebdesign.ch/services/passwd.php
http://www.gaijin.at/olshtcrypt.php

 
< zurück   weiter >